Jahresehrung des LCH 2015
23. September 2016
0

Auch in diesem Jahr sollten die sportlichen Leistungen der Athleten des LC Haßloch sowie besonderes Engagement der Mitglieder gewürdigt werden. In der Gaststätte Waldesruh verteilten am 08. November Joachim Tremmel als erster Vorsitzender und Rainer Sölter, der das Amt des Schülerwarts bekleidet, Präsente an die Sportlerinnen und Sportler, die auch 2015 wieder auf Pfalz-, Rheinland-Pfalz- und Bundesebene erfolgreich gewesen waren.

Die LCH-Ehrennadel in Bronze für besonderes Engagement im Verein erhielten Gabriele Glaser, Roswitha Meininger und Gerlinde Sachs. Die Ehrennadel in Silber ging an Frank Hasch und Joachim Scheu. Die Geehrten tragen seit vielen Jahren maßgeblich zum Wohlergehen des Vereins und seiner Mitglieder bei und zeigen dabei besonderen Einsatz.

Den Günther-Fuhrmann-Preis für besondere sportliche Leistungen als Jugendlicher erhielt Raphael Tremmel, der sich bei den Deutschen Zehnkampfmeisterschaften der U20 den herausragenden sechsten Platz sichern konnte und auch auf regionaler Ebene überzeugende Wettkampfleistungen erbrachte. Zudem wurde der Heinrich-Rummel-Preis verliehen. Die Wandertrophäe ging erneut an Marius Meyfarth, der durch seine grandiosen läuferischen Leistungen auf der Mittelstrecke ebenso beeindruckte, wie durch seine Einsatzbereitschaft als echter Sportsmann im Verein. Des Weiteren wurde Emil Leibrock für kameradschaftliches Verhalten gepaart mit besonders guten sportlichen Leistungen ausgezeichnet. Er war zwar aufgrund seiner Teilnahme an den Pfalz-Cross-Meisterschaften in Zweibrücken verhindert, gewann diese jedoch in der Altersklasse U18 souverän und wurde somit für seine Mühen belohnt.

 

cache_51425074

Schreibe einen Kommentar