Jugend
LC Haßloch erfolgreich in Iggelheim
23. September 2016
0

Beim 30. Schüler- und Jugendsportfest des TSV Iggelheim war der LCH mit fünf Jugendlichen vertreten. Erfolgreichster Teilnehmer für den LCH war Max Beckmann. Der 13-jährige gewann den 75m Sprint in 9,9 sec, das Kugelstoßen mit 9,54m und wurde dritter beim Ballwurf mit 35,5m. Alles neue Bestleistungen. Zusätzlich gewann er auch noch die Pokalwertung für den Tagesbesten bei der M13.
Philipp Baron M13, eigentlich mehr auf den längeren Strecken zuhause, versuchte sich im Sprint und wurde über die 75m fünfter mit persönlicher Bestzeit von 10,8 sec. Im Weitsprung wurde er ebenfalls fünfter mit 3,89m und noch vierter im Ballwurf mit 29,5m.
Der jüngste Starter Moritz Märdian M11 startete im Dreikampf. 7,8 sec über 50m, 4,08m im Weitsprung, beides Bestleistungen und 37,5m im Ballwurf reichten für den dritten Podest Platz.
Bei den jungen Damen traten Noemi Sedlaczek W12 und Michelle Müller W13 beim Ballwurf, Sprint und Weitsprung an. Beide schafften es beim Ballwurf auf den zweiten Platz. Der 200g Ball flog bei Michelle 27,5m weit, Noemi erreichte sogar 33,5m. Bei Sprint und Weitsprung reicht es trotz Bestleistungen nicht zu vorderen Plätzen. Michelle sprintete die 75m in 10,8 sec und sprang 3,39m weit. Noemi 11,8 sec für 75m und 3,49m im Weitsprung.

Rainer Sölter Schülerwart LC Haßloch

Schreibe einen Kommentar