Jugend
Saisonauftakt im Wurfbereich
3. Mai 2017
0

Nicht nur die Läufer hatten am letzten Wochenende den Start in die Freiluftsaison. Die Werfer und Mehrkämpfer trafen sich am 29. April in Heuchelheim zum 14.Werfertreffen. Kugel, Diskus und Schleuderball standen auf der Aufgabenliste.

Sieben junge Damen und vier teilweise nicht mehr so junge Herren nahmen an dem Wettbewerb teil. Die Jüngste, Salome Berlin,  zeigte bei der W12 schon eine tolle Leistung. Sieg mit dem 750g Diskus und 21,61m. Der 800g Schleuderball landete bei 26,57m und Platz 3. Bei allen anderen jungen Damen waren die Wurfgewichte Diskus 1kg, Schleuderball 1kg und beim Kugelstoßen 3kg. Noemi Sedlaczek gewann bei der W14 den Diskuswurf mit 20,42m und den Schleuderball mit 32,39m. Rebekka Berlin W14 erreichte den 3.Platz beim Schleuderball mit 27,80m. Bei der W15 waren gleich vier junge Damen am Start. Laura Schmitt mit Sieg im Schleuderball und 32,28m, 2.Platz beim Diskus mit 18,95m und 2.Platz beim Kugelstoßen mit 7,41m. Nele-Pauline Pickrahn mit Sieg im Diskus und 20,85m, 2.Platz beim Schleuderball mit 29,18m und 5.Platz beim Kugelstoßen mit 6,75m. Dina Halavac 3.Platz Diskus mit 15,69m, 4.Platz im Kugelstoßen mit 6,78m und 5.Platz im Schleuderball mit 23,88m. Esther Sedlazcek war nur beim Schleuderball aktiv und wurde mit 28,20m auf dem 3.Platz gewertet.

Moritz Märdian M13 Sieg mit dem 750g Diskus und 27,59m. Der 800g Schleuderball landete bei 31,37m und Platz 1. Jonas Unruh MJU18, eigentlich sprintender Mehrkämpfer, nutzte die Gelegenheit seine Wurffähigkeiten zu testen. Er siegte mit dem 1kg Schleuderball und 52,09m, 1.Platz 1,5kg Diskus mit 35,21m und 2.Platz beim 5kg Kugelstoßen mit 11,23m. Christoph Sölter MJU20, mitten im Abi-Stress, lies es sich nicht nehmen mitzumachen und die anderen zu unterstützen. Er siegte mit dem 1,5kg Schleuderball und 52,65m, 1.Platz 1,75kg Diskus mit 34,40m und Sieg beim 6kg Kugelstoßen mit 11,80m. Der Trainer und „Alte Mann“ Rainer Sölter M50, schaffte es beim Schleuderball, durch die lautstarke Unterstützung, auf eine neue Bestleistung. Der 1,5kg Schleuderball landete bei 40,52m was Platz 2 bedeutete.

Eine gelungene Veranstaltung bei sehr gutem Wetter. Wir werden sehen wie sich die Saison entwickelt.

Schreibe einen Kommentar