Datenschutzerklärung

Anmerkung

Sehr geehrte Interessenten, Mitglieder und Besucher,

die seit 25. Mai in Kraft getretene DS-GVO wurde nach interne Revision auch in unserem Verein umgesetzt. Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten sehr ernst. Um eine den Anforderungen der DS-GVO entsprechende Erklärung abzugeben, unterscheiden wir in folgende Bereiche:

  1. Mitglieder
  2. Besucher dieser Website
  3. Teilnehmer von Wettkämpfen, die der LC Haßloch ausrichtet

Je nach dem , welchem Personenkreis Sie angehören, gelten unterschiedliche Bereiche der Datenschutzerklärung für Sie. Dies ist der Tatsache geschuldet, dass bspw. bei einem Besuch der Website eine anderer Datenaustausch stattfindet als bspw. bei der aktiven Vereinsmitgliedschaft.

Unabhängig von der Art der Datenschutzerklärung haben Sie jederzeit folgende Rechte (Hinweis gemäß Artikel 13 DS-GVO):

  • Recht auf Widerspruch
  • Recht auf Auskunft gem. Art. 16 DSGVO
  • Recht auf Berichtigung gem. Art. 16 DSGVO
  • Recht auf Löschung gem. Art. 17 DSGVO
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gem. Art. 18 DSGVO
  • Recht auf Datenübertragbarkeit gem. 20 DSGVO
  • Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Die volle Fassung der Datenschutzerklärung entnehmen Sie bitte den nachfolgenden Bereichen. Da das Impressum sowie die Datenschutzerklärung aufgrund gesetzlicher Vorschriften mit nicht mehr als 2 Klicks von jedem Element der Internetpräsenz aus erreichbar sein muss, finden Sie nachfolgend die Datenschutzerklärung je nach Personenkreis.

Unsere Mitglieder bitten wir insb. um die Einverständniserklärung zur Datenverarbeitung. Mehr Informationen dazu unter Punkt 1 – Mitglieder. 

Möchten Sie eine der genannten Rechte (die vollständige Fassung entnehmen Sie bitte der Sektion ab „Datenschutzerklärung“) wahrnehmen, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten.

Mit freundlichen Grüßen

LC Haßloch e.V.



Datenschutzerklärung

  1. Mitglieder: LCH Datenschutz

    Den markierten Text anklicken, um die Erklärung zu öffnen. Falls Sie die Erklärung im PDF Format nicht öffnen wollen oder können, im Anschluss die Erklärung in Textform.

Datenschutzrechtliche Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Vereinsmitgliedschaft im Leichtathletikclub Haßloch e.V.

Hiermit informiert Sie der Leichtathletikclub Haßloch e.V. über die Nutzung und Verarbeitung der von Ihnen angegebenen bzw. angeforderten personenbezogenen Daten.

Für uns ist Transparenz unseres Handelns gegenüber unseren Mitgliedern und natürlich der Schutz der persönlichen Daten sehr wichtig. Mit den folgenden Informationen kommen wir zudem unseren Verpflichtungen im Rahmen der EU- Datenschutzverordnung nach.

Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist der Leichtathletikclub Haßloch e.V. In der Höll 6, 67454 Haßloch, vertreten durch den geschäftsführenden Vorstand, Tel. 06324 80844, Mail info@lc-hassloch.de; Homepage www.lc-hassloch.de).

Damit wir Ihre Mitgliedschaft entsprechend verwalten können, verarbeiten wir auf der Rechtsgrundlage Ihrer Mitgliedschaft bei uns nach Art. 6 Abs. 1b DSGVO folgende Ihrer angegebenen persönlichen Daten:

Name, Vorname, Geburtsdatum, Anschrift, Datum des Eintritts, Bankverbindung.

Diese Daten sind zur Erfüllung des Vereinszweckes, der rechtlichen Verpflichtungen, der Wahrung der berechtigten Vereinsinteressen zwingend notwendig und dürfen nach § 6 DS-GVO verarbeitet werden. Die Daten werden z.B. zum Beantragen eines Startpasses oder auch für Meldungen zu Meisterschaften benötigt. Fehlende Angaben zu diesen personenbezogenen Daten können zur Ablehnung der Aufnahme in den Verein führen.

Dauer der Speicherung:
Diese Daten werden von uns solange gespeichert, wie Sie bei uns Mitglied sind. Danach speichern wir Ihren Namen, Ihre Anschrift sowie Ihr Geburtsdatum und die Daten zu Ihrer Beitragszahlung im Rahmen der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfristen von 10 Jahren.

Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer weiteren, angegebenen Daten:
Im Rahmen der Vereinstätigkeit (Übermittlung und Veröffentlichung von Vereinsinfos) möchten wir darüber hinaus folgende Ihrer Daten verarbeiten. Dazu ist Ihre Einwilligung erforderlich (Art.6 Abs.1 a EU-DSGVO).

Bitte kreuzen Sie an, welcher Datenverarbeitung Sie zustimmen:

☐ Mailadresse

☐ Telefonnummer

☐ persönliche Wettkampfergebnisse

☐ Bildmaterial, u.a. zur Veröffentlichung auf unserer Website lc-hassloch.de

Sie haben das Recht, die Einwilligung (auch einzelne Punkte) jederzeit zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung in der Zeit vor dem Widerruf wird durch diesen nicht rückwirkend beseitigt. Den Widerruf richten Sie bitte an den Vorstand. Gerne können Sie diesen auch in Textform uns zusenden. Zur Erfüllung seiner Aufgaben bedient sich der Verein auch externer Dienstleister, die Ihnen auf Anfrage mitgeteilt werden.

Weitere Hinweise:
Selbstverständlich haben Sie jederzeit das Recht auf Auskunft über die Sie betreffenden, von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sowie Berichtigung, Einschränkung oder Löschung dieser Daten. Darüber hinaus haben Sie jederzeit das Recht, der weiteren Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen. Den Widerspruch können Sie formlos an den Vorstand in schriftlicher Form senden.

Für den Fall, dass Sie die Ansicht vertreten, die Verwendung Ihrer Daten sei rechtswidrig erfolgt, haben Sie nach Art 77 DSGVO das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde in Rheinland-Pfalz, Hintere Bleiche 34, 55116 Mainz, E-Mail: poststelle@datenschutz.rlp.de zu beschweren.

___________________________________________________________________

Ort                                Datum                                          Unterschrift Mitglied


2. Besucher der Website

Allgemeiner Hinweis und Pflichtinformationen

Benennung der verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

LC Haßloch e.V.
Joachim Tremmel
In der Höll 6
67454 Haßloch

Die verantwortliche Stelle entscheidet allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, Kontaktdaten o. Ä.).

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung sind einige Vorgänge der Datenverarbeitung möglich. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Als Betroffener steht Ihnen im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde bezüglich datenschutzrechtlicher Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem sich der Sitz unseres Unternehmens befindet. Der folgende Link stellt eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten bereit: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Ihnen steht das Recht zu, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an Dritte aushändigen zu lassen. Die Bereitstellung erfolgt in einem maschinenlesbaren Format. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung

Sie haben jederzeit im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, Herkunft der Daten, deren Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Diesbezüglich und auch zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit über die im Impressum aufgeführten Kontaktmöglichkeiten an uns wenden.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, nutzt unsere Website eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Damit sind Daten, die Sie über diese Website übermitteln, für Dritte nicht mitlesbar. Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindung an der „https://“ Adresszeile Ihres Browsers und am Schloss-Symbol in der Browserzeile.

Quelle: Datenschutz-Konfigurator von mein-datenschutzbeauftragter.de


3. Teilnehmer von Wettkämpfen, die der LC Haßloch ausrichtet

Je nach Wettkampf können die erhobenen Daten unterschiedlich sein und bspw. die Weitergabe an externe Dienstleister zur Zeitnahme etc. erfordern – aus diesem Grund finden Sie die spezifische Erklärung bei Ihrer Anmeldung zur Veranstaltung.