Aktuelles im LC Haßloch
LCH-Athleten messen sich mit internationaler Konkurrenz
28. Februar 2024

Der Luxemburgische Leichtathletikverband FLA lädt seit vielen Jahren Mannschaften aus umliegenden Ländern zu einem Schüler-Vergleichswettkampf in das Großherzogtum ein. Im nationalen Sportzentrum “d´Coque” durften acht Athleten des LC Haßloch die Mannschaft “Ludwigshafen-Pfalz” unterstützen. Dass die Wettbewerbe der Altersklassen U14 und U16 sehr besonders für die Athleten sind, zeigen die angepassten Disziplinen und deren Regeln. Da […]

Am 10.02. fand in Kaiserslautern ein Hallenwettkampf für die Altersklassen U14 und U12 statt. Bei der Premierenveranstaltung nahmen vier Athleten des LC Haßloch teil. In den Disziplinen 50 m Sprint, 50 m Hürden, Hochsprung und Kugelstoßen bestätigte man die guten Ergebnisse der Hallenmeisterschaften oder bereitete sich auf anstehende Herausforderungen vor. In der Altersklasse W13 stieß […]

Fünf Athletinnen und Athleten haben am 10.02.2024 in der Leichtathletikhalle in Ludwigshafen am Masters-Hallensportfest teilgenommen. Den Wettkampftag eröffneten Ann-Kathrin Rohe und Katharina Schuster mit dem Weitsprung bei den Frauen W30. Ann-Kathrin war mit ihrem Wettkampf zufrieden und belegte mit 4,82 m Platz 2. Bei Katharina lief der Weitsprung eher mäßig, da sie konsequent vorm Brett […]

Das nationale Hallensportfest Vorderpfalz vom 10.12. wurde von mehreren Athleten des LC Haßloch als Testwettkampf und Formüberprüfung genutzt. Die gleichzeitig ausgetragene Bezirksmeisterschaft stand nicht im Fokus und doch führten mehrere Titelgewinne zu Erfolgserlebnissen. In der M12 startete Moritz Kieper zum ersten Mal seit einer Verletzung am Sitzbein aus dem Sommer. Mit 11,78 sek über 60 […]

Für die LCH-Kindermannschaften fand am 30.09. in Frankenthal die dritte KiLa-Veranstaltung des Jahres statt. Besonders die U12-Gruppe hatte das Ziel mit einem weiteren guten Ergebnis, die Qualifikation zum KiLa-Finale zu schaffen. Am frühen Morgen fanden zunächst die Wettbewerbe der U8 statt. Eine 30 m-Hindernissprint-Staffel, der Drehwurf, das Team-Biathlon und der Zielweitsprung waren die Disziplinen des […]

Inklusive Sportgruppen des LCH beim Sportabzeichentag
4. Oktober 2023

Am 23.09. fand in Deidesheim ein inklusiver Sportabzeichentag statt. Die inklusiven Sportgruppen des LC Haßloch bildeten mit 12 Jugendlichen, den Betreuern rund um die Familie Lieberknecht und selbst aktiv werdenden Eltern die größte Teilnehmergruppe. Die Motivation der Athleten war nach einem gemeinsamen Aufwärmen für die bevorstehenden Disziplinen groß. Für das Sportabzeichen müssen Leistungen in vier […]

Am 28.06. veranstalteten der LTV Bad Dürkheim und der TV Gimmeldingen im Neustadter Stadion ein Abendsportfest. Besonders den LCH-Sprintern schienen die ungewohnten Startzeiten am Mittwochabend zu liegen. Über 100 m der Männer gewannen Julian Opitz und Michael Rohe souverän ihre Zeitläufe. Julian gewann die Männer-Konkurrenz in 11,47 sek und Michael wurde in 12,31 sek Dritter. […]

Mit über 360 Kindern, über 50 Helfern und geschätzten 1200 Gästen im Stadion führte der LC Haßloch an Christi Himmelfahrt gleich die zweite gelungene Veranstaltung des Jahres durch. Das 1. Haßlocher Himmelfahrtssportfest fand am 18.05. im Haßlocher Stadion statt mit Kinder-Leichtathletik-Wettkämpfen der Altersklassen U8 bis U12. In der Altersklasse U8 bestritten neun Mannschaften die Disziplinen […]

Der LV Pfalz lud am 06.05. zu einem Sichtungswettkampf nach Edenkoben ein, den einige LCH-Athleten als Saisoneinstand nutzten. Moritz Kieper startete in einem Block Sprint/Sprung der Altersklasse M12. Nach solidem Start über die Hürden gelang ihm ein herausragender Mehrkampf mit vier persönlichen Bestleistungen. Neben gutem Sprint und Hochsprung verhalfen ihm ein Speerwurf auf 25,38 m […]

Wie jedes Jahr trafen sich ambitionierte Läufer aus ganz Deutschland im Hessischen Pfungstadt, um bei den Abendsportfesten um Bestzeiten zu kämpfen. Am 03.05. starteten so zwei LCH-Läufer in ihre Bahnsaison. Für Max Sellmeier (M14) fehlte leider die passende Konkurrenz, um sich zu einer neuen Bestzeit ziehen zu lassen. Er gestaltete sein 800 m Rennen taktisch […]